Der See ist wieder frei gegeben und wir übernehmen sehr gerne die Patenschaft für die Anaconda "Goldie". Wir lieben den See und die Natur und leisten sehr viele Arbeitsstunden zum Erhalt dieses Ausflugzieles. Wenn eine Schlange bei uns ausgesetzt wird, kümmern wir uns natürlich auch nach dem Fang, zumindest in finanzieller Hinsicht, um das Tier. Wir sind sehr glücklich, dass das arme Tier eingefangen wurde, denn ansonsten wäre es, bei der einsetztenden Kälte, qualvoll verstorben. Hoffentlich ergeht es der Anaconda in Ihrer neuen Heimat sehr gut! Wir zumindest werden es durch Besuche fortwährend überprüfen. LG der Fischereisportverein aus Lank e.V. 

survivor

 

 

Wir sind ein Angelverein mit ca. 120 Mitgliedern, davon ca. 85 aktive und 35 passive bzw. fördernde Mitglieder.

Befischt und gehegt wird von uns hauptsächlich der Latumer See. Dieser liegt im schönen Herzen von Meerbusch am linken Niederrhein. Neben aktivem Beangeln und Bestandspflege der vorhandenen Fischarten legen wir auch großes Augenmerk auf den Umweltschutz und die Gewässerqualität.

 

Die Mitglieder des Angelvereins leisten mehr als 800 Arbeitsstunden jährlich. 10 Arbeitsstunden sind hier pro Mitglied Pflicht. Ohne die gute Zusammenarbeit und Unterstützung von Seiten der Stadt Meerbusch wäre die Pflege trotzdem nicht möglich und so gilt auch hier den Verantwortlichen unser Dank.

 

Der Jahresbeitrag für Senioren beträgt 100,-€. Eine Aufnahmegbühr von e150,-€ muss im ersten Jahr erbracht werden und hinzu kommen noch 20,-€ für Angelpass und Vereinsschlüssel. Bei Jugendlichen und passiven Mitgliedern sind die Beiträge deutlich geringer.

 

Neben den Pflichten wird natürlich auch das Vergnügen und der Zusammenhalt gepflegt. In mehreren Hegefischen am See und Rhein wird ein Vereinsmeister erangelt und auch der Nachwuchs stellt ihren Jugendmeister. Nach und bei diversen Angeln wird dann im Vereinsheim eingekehrt und dass eine oder andere kühle Gerstengetränk zu sich genommen.

Wenn gefeiert wird, ist auch immer etwas Leckeres zum essen da, sei es die hervorragende Erbsensuppe beim Winterangeln oder die köstlich gegrillten Steaks beim Sommerfest.

 

Zu erwähnen gilt es hier auch noch die Sportgruppe, welche zu befreundeten Vereinen fährt und dort ihr Glück versucht. Sie macht einmal jährlich eine mehrtägige Angeltour, wobei auch hier der Spaß im Vordergrund steht. Mitglied kann hier übrigens jeder werden der sich bei uns meldet.

 

Wer uns also mal genauer kennen lernen will, der nimmt einfach Kontakt zu uns auf oder kommt am Sommerfest, das jedem offen steht, vorbei!

So dann

Petri Heil!!!

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok